Diese Website verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

IM-WALD-SEIN Die natürliche Antwort auf Psychostress und Zivilisationskrankheiten. Waldbaden praktisch erprobt.

Artikelnummer: 14000
Sofort lieferbar

IM-WALD-SEIN. Die natürliche Antwort auf Psychostress und Zivilisationskrankheiten. Entdeckung eines Präventionskonzepts

Waldbaden, Shinrin Yoku, Im-Wald-Sein: exotischer Trend oder echtes Gesundheitskonzept mit Potenzial?

Um das zu beantworten, nimmt uns die Autorin dieses innovativen Sachbuchs mit auf einen wissenschaftlich inspirierten Praxistest einer bunt gemischten Gruppe aus zwölf „Waldbaden-Pionieren“. Sie sprach mit führenden Experten aus den Bereichen Wald und Gesundheit und absolvierte eine Schulung in Forest Medicine in Japan beim „Urvater des Waldbadens“, dem Umweltmediziner Prof. Dr. Qing Li. Das Ergebnis: Ein Buch voller Fakten und Emotionen für jeden, der auf natürliche Weise Psychostress und Zivilisationskrankheiten begegnen möchte. Reich bebildert, übersichtlich gestaltet und sehr unterhaltsam geschrieben, weckt es die Lust, sich aufzumachen und im Wald zu sein.

Mit einem Vorwort von Prof. Dr. Andreas Michalsen, der kürzlich die Waldmedizin in das naturheilkundliche Behandlungskonzept des Zentrums für Naturheilkunde am Immanuel Krankenhaus Berlin-Wannsee integriert hat. Und mit einem Ausblick von Prof. Dr. Dr. Christian Schubert, Leiter des Labors für Psychoneuroimmunologie an der Klinik für Medizinische Psychologie der Medizinischen Universität Innsbruck, der den komplexen Einfluss des Im-Wald-Seins auf unsere Gesundheit individualisiert erforschen möchte. Er fordert: „Zurück zur Natur – auch in der Forschung. Das ist meine Vision von einer neuen wissenschaftlichen Medizin!“

Inhaltsbeschreibung

In fünf Kapiteln werden alle Fragen zum Thema Wald und Gesundheit beantwortet:

Das erste Kapitel beschreibt wichtige Grundlagen, Interessantes und Wissenswertes über die Verknüpfung von Wald und Gesundheit. Welche Rollen spielt Wald in unserem Leben? Was hat es mit den speziellen Inhaltsstoffen des Waldes, den sogenannten Terpenen und Phytonziden auf sich und wie funktioniert unser Immunsystem? Welche wissenschaftlichen Erkenntnisse legen nahe, dass wir den Wald mit anderen Augen sehen sollten, nämlich als Ort, in dem Gesundheit schlummert? Längst ist belegt, dass das Im-Wald-Sein nicht nur die Stimmung verbessert. Japanische Forscher fanden heraus, dass Waldaufenthalte zudem unsere natürlichen Killerzellen beflügeln. Diese wichtigen Zellen des Immunsystems treten immer dann auf den Plan, wenn andere Zellen unseres Körpers erste Hilfe benötigen.

Das zweite Kapitel berichtet von einem wissenschaftlich unterstützten, praktischen Waldbaden-Experiment. Zwölf Menschen unternehmen einen Kurzurlaub, um die positiven Wirkungen des Im-Wald-Seins während einer fünftägigen Reise in drei unterschiedliche Waldgebiete zu erfahren. Eindrücke, Empfindungen, Beobachtungen und Gedanken stehen im Mittelpunkt. Denn Gesundheit zu leben, heißt Gesundheit zu erleben.

Das dritte Kapitel wertet gesundheitliche Effekte des Waldbaden-Experiments aus. Welche Verbesserungen des Immunsystems, der Stimmungslage und des körperlichen Wohlbefindens wurden nachgewiesen? Hat das Im-Wald-Sein vielleicht noch andere Wirkungen gehabt, etwa wie die Teilnehmer künftig mit ihrer Gesundheit umgehen wollen? Überdies erhalten Sie Einblicke in wichtige Theorien zur Erholungswirkung von Natur und erfahren, welche Rolle die Bewegung für ein gesundes Im-Wald-Sein spielt.

Das vierte Kapitel führt nach Japan, ins Mutterland des Shinrin Yoku und der Shinrin Therapy. Welche Trends und Fakten diskutiert man dort? Welchen Beitrag leistet der Wald für unsere Gesundheit und worauf kommt es an? Deutsche, südkoreanische, japanische und amerikanische Experten, wie Prof. Dr. Won Sop Shin, Prof. Dr. Qing Li und Amos Clifford beziehen Stellung. Geschildert wird ein Shinrin-Yoku-Erlebnis im Waldtherapiezentrum Okutama. Und es geht um die Frage, welche Chancen Waldbaden in der deutschen Gesundheitslandschaft bieten könnte und was man selbst für ein gutes Im-Wald-Sein tun kann.

Das fünfte Kapitel zeigt bei welchen gesundheitlichen Problemen Naturkontakt und das Im-Wald-Sein helfen. Experten sind sich einig: Psychostress und Zivilisationskrankheiten entstehen auch, weil wir den Boden unserer natürlichen Umwelt verlassen haben und die existenzielle Verbindung zur Natur nicht mehr spüren. Naturkontakt ist vielfältig. Was vermag er in unserem Körper, unserer Seele, in unserem Geist anzustoßen? Welche für unsere Gesundheit essenziellen Wirkstoffe hat die Forschung schon ermittelt? Bei welchen Krankheiten hilft uns die Verbindung mit Wald und Natur? Von A bis Z erfahren Sie viel Wissenswertes, das die Vitamin-G(rün)-Forschung bereits verlässlich ermittelt hat.

Leseprobe

Leseprobe als PDF

Über die Autorin

Dr. Melanie H. Adamek, Autorin von Im-Wald-Sein Büchern und dem Im-Wald-Sein Audioguide für gut begleitetes und entspanntes Waldbaden
Melanie H. Adamek ist promovierte Juristin, Verlegerin und Autorin. Seit 2001 konzentriert sich ihre Tätigkeit auf den Bereich der öffentlichen Gesundheit, speziell auf Gesundheitsförderung und Prävention. Das Im-Wald-Sein hat sie vor einigen Jahren wiederentdeckt, als sie eine Auszeit nahm, um ein Herzensprojekt zu verfolgen und in Eigenregie das Häuschen ihrer Großeltern zu sanieren. Gleichzeitig erkannte sie den Trend des Themas und das Potenzial des Im-Wald-Seins für eine gesunde Gesellschaft. Für dieses Buch hat sie ein wissenschaftlich inspiriertes dreitägiges Waldbaden-Experiment konzipiert und mit einer interessierten Gruppe von 12 Personen durchgeführt. Sie konnte ausgewiesene Spezialisten aus den Bereichen Gesundheit und Wald für eine Mitwirkung an dieser Publikation begeistern. Mit ihrem Buch möchte sie den Wald als wichtigen Partner für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden in unser Bewusstsein zurückbringen. Melanie Adamek hat eine von der International Society of Nature and Forest Medicine zertifizierte Schulung in Forest Medicine in Japan absolviert.

Bibliografie

Titel IM-WALD-SEIN. Die natürliche Antwort auf Psychostress und Zivilisationskrankheiten. Entdeckung eines Präventionskonzepts
Untertitel Körperliches Wohlbefinden. Geistige Entfaltung. Seelisches Gleichgewicht. Waldbaden praktisch erprobt!
Autor Dr. Melanie H. Adamek
Hardcover Sachbuch, 382 Seiten, 24.00 cm x 17.00 cm, 1000 g
ISBN 978-3-936798-17-3
Preis 34,90 Euro (D), 35,90 Euro (A, CH)